Mit viel Freude haben meine Kollegin Mariella Lahodny und ich die Einleitung zur diesjährigen Tagung des VEÖ (Verband der Ernährungswissenschafter Ö) übernommen. Für das Thema Ernährung im Alter ließen wir uns etwas Besonderes einfallen, um die TeilnehmerInnen mit einem lebendigen Start in den Tag zu begrüßen.

Violetta Marth – 24 Jahre alt – wagte mit uns ein Experiment. Sie schlüpfte in einen sogenannten Alterssimulationsanzug und der machte sie mit Hilfe von Gewichten, einer Brille, Kopfhörern und Kniemanschetten zu einer alten Frau. Sie versuchte so gut wie möglich verschiedene Alltagssituationen, die wir vorgegeben haben, zu meistern. Eine Herausforderung nach der anderen: Stufen steigen, einkaufen, etwas vom Boden aufheben oder an der Kassa zahlen, während jemand hinter einem schon ungeduldig wird und drängt.

Ein schöner Einstieg, der nicht nur uns, sondern auch dem Publikum sichtlich Freude bereitet hat.

_W5A5593 _W5A5601

Fotorechte © VEÖ: v.l.n.r. Andrea Ficala, Violetta Marth, Mariella Lahodny
W5A5598

Hier der Link zum Artikel von „die Presse“.

 

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Infos zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen